Name:


E-Mail:


Text:



25 Personen sind eingetragen

04.10.16 11:46 von Erdem S.
HALLO,

unser Sohn ist 3 Jahre alt und ist seit 6 monaten bei Frau Wesemayer im Komm!Ass Programm.
Am Anfang der Therapie hatte mein Sohn kein blick Kontakt und hat nichts gesagt.
Mittlerweile schaut er uns tief in die Augen und brabbelt vor sich hin und sagt einzelne Wörter seine Wahrnehmungskraft ist um 100% gestiegen.
Sie nimmt sich sehr viel Zeit mit unserem Sohn, sie ist aufgeschlossen und sehr freundlich, von daher geht er auch gerne zu ihr hin!
Wir sind froh dass wir in der Praxis sind, denn wir sehen wie er sich weiter entwickelt

Wir danken und wünschen alles Gute für das Team, weiter so.

31.08.16 12:16 von Daniela Schwarz
Ich arbeite seit der Fortbildung im Juni bei Frau Funke bei meinen Patienten mit Autismusspektrumstörung nur noch nach dem Komm!ASS Konzept!
Alle Patienten reagieren großartig darauf und ich konnte in den letzten Monaten bei ihnen Fortschritte erzielen, die vor einem Jahr für alle Beteiligten noch undenkbar schienen!

Die Fortbildung war so inspirierend und lehrreich! Meine Patienten, deren Angehörigen und ich möchten Ihnen, Frau Funke, auf diesem Wege herzlich danken!

07.04.16 10:28 von M.Schultz-Zachos
Ein schönes Erlebnis:
Ich therapiere in einer Schule einen Jungen mit ASS, der kaum spricht.
Er war gerade mit seiner Mutter ein neues Rezept vom
Arzt holen. Ganz aufgeregt klopfte er damit in Begleitung des Lehrers an meinen Therapieraum. Der Unterricht konnte für ihn nicht beginnen, da er mir unbedingt das Rezept bringen wollte. Prompt setzte er sich dann auch in eine bereits laufende Therapie dazu und wollte mitmachen, denn er hatte ja nun wieder ein Rezept ! Es dauerte eine Weile ihn auf später zu vertrösten...
Ein schönes Erlebnis für mich, weil der Junge in der Therapie wirklich sehr gefordert wird und sich trotzdem offensichtlich bei mir und mit Komm!Ass gut aufgehoben fühlt. Es scheint der richtige Weg zu sein!

06.04.16 09:44 von Nadine
Vielen dank für die vielen Tipps und die Zeit die Sie sich für Fragen die Therapie betreffend nehmen!Weiter so! Viele Grüße

01.04.16 21:38 von Funke Ulrike
Herzlich Willkommen! Wir freuen uns über viele, bunte Kommentare !

Seite:
1 2