Karina Mayer

Heilpädagogin


Karina Mayer schloss 2008 ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin ab. Sie arbeitete drei Jahre in der Kinderkrippe des Studentenwerks Heidelberg. Schnell merkte sie, dass sie Kinder gerne da abholt, wo sie stehen. Ein Kind einzeln zu fördern bereitet ihr viel Freude, weshalb sie in die Kindertagesstätte Fohlenweide nach Oftersheim wechselte. Denn dort konnte sie Kinder mit und ohne Entwicklungsverzögerung unterstützen.
Ihr Durst nach individuellen Fördermöglichkeiten flachte nicht ab, weshalb Frau Mayer eine Weiterbildung zur Schulung der Selbstregulation durch Trainieren der Exekutiven Funktionen besuchte. Außerdem besitzt sie einen Mentorenschein, mit welchem sie u. a. Erzieher ausbilden darf.
Zusätzlich begann sie 2015 die Ausbildung zur Heilpädagogin, welche sie 2018 erfolgreich abschloss. In ihrer Abschlussarbeit setzte sie sich mit der Wahrnehmungsentwicklung auseinander. Der Schwerpunkt lag hierbei auf der taktil-kinästhetischen Wahrnehmung.
Frau Mayer besuchte u. a. die Komm!ASS®-Fortbildungen. Seit Sommer 2018 ist sie Teil unseres Teams.
k.mayer@komm-ass.de